Skinbooster Wiesbaden

Dr. Kerstin Kilk & Dr. Karl Kilk

Jahrelange Erfahrung in der Ästhetischen Medizin

Individuelle Beratung & schonende Behandlung

Spezialisiert auf die Skinbooster Behandlung

Fakten zur Skinbooster Behandlung

AnwendungsgebieteGesicht, Hals, Hände, Dekolleté
Behandlungsdauerca. 15-30 Minuten
Betäubungnicht notwendig
NachbehandlungKühlen, Sonne und Hitze vermeiden, Verzicht auf Solarium und Sauna für 1 Woche
Gesellschaftsfähigkeitsofort
Kostenab 290 Euro

Im Laufe des Lebens verliert die Haut an Feuchtigkeit. Die Folge: Sie wird schlaffer, verliert an Elastizität und Spannkraft, es entstehen feine Linien und erste Fältchen. Genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um Ihrer Haut einen besonderen Frischekick zu verleihen. Dafür bieten wir in unserem Studio in Wiesbaden sogenannte Skinbooster-Behandlungen an. Dabei verwenden wir eine besondere Form von Hyaluronsäure, die Ihr Hautbild nachhaltig verbessern und Ihnen zu einem frischeren und jugendlicheren Aussehen verhelfen kann.

Das Beratungsgespräch
Für eine optimale Behandlung ist es wichtig, genau zu wissen, womit Sie unzufrieden sind und welche Optimierungswünsche Sie haben. In einem persönlichen Beratungsgespräch in unserem Studio in Wiesbaden stellen wir Ihnen verschiedene Behandlungsoptionen vor und erläutern Ihnen, welche Verfahren für Sie geeignet sind. Die Skinbooster Behandlung kann - je nach Bedarf - sowohl allein als auch in Kombination mit anderen Behandlungen durchgeführt werden.

Die Behandlung
Auf Wunsch werden die entsprechenden Hautareale mit einer speziellen Creme örtlich betäubt, sodass Sie von der Behandlung nichts spüren. Wenn die Creme ihre betäubende Wirkung entfaltet hat, injizieren wir mithilfe spezieller Injektionstechniken die Hyaluronsäure als Mikro-Depots vorsichtig in die gewünschten Bereiche. Die ganze Behandlung dauert etwa 20 bis 30 Minuten. Anschließend können Sie unser Studio in Wiesbaden wieder verlassen und Ihren Alltagstätigkeiten nachgehen.

Nach der Behandlung
Unmittelbar nach der Behandlung kühlen wir die behandelten Stellen, um die Beanspruchung der Haut durch die Injektion etwas einzudämmen. Dennoch kann es sein, dass sich an den Einstichstellen leichte Rötungen, Schwellungen oder kleine blaue Flecke bilden. Hierbei handelt es sich um normale Reaktionen auf die Injektionen, die in der Regel innerhalb weniger Tage von selbst wieder abklingen. Unmittelbar nach der Behandlung sollten Sie kein Make-up verwenden; ab dem darauffolgenden Tag können Sie wieder Make-up nutzen, auch um zum Beispiel vorhandene Rötungen zu kaschieren. Vermeiden Sie jedoch in den ersten Tagen übermäßige Sonneneinstrahlung sowie Sport und andere körperlich anstrengende Tätigkeiten.

In unserem Studio in Wiesbaden bieten wir die Skinbooster Behandlung ab 290 Euro pro Sitzung an. Da die Kosten jedoch von dem Behandlungsumfang und der Menge benötigten Materials abhängen, können die Preise variieren. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für eine Skinbooster Behandlung und bieten Ihnen attraktive Paketpreise für mehrere Sitzungen bzw. Kombi-Behandlungen auf Wunsch.


Ihre Vorteile einer Skinbooster Behandlung in Wiesbaden

  • Wir sind Experten für Skinbooster
  • Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung
  • Wir beraten Sie eingehend & persönlich
  • Wir verwenden qualitativ hochwertige Materialien und setzen auf höchste medizinisch-kosmetische Standards

Häufig gestellte Fragen zu Skinboostern in Wiesbaden

Skinbooster bezeichnen eine besondere Form der Hyaluronsäure. Diese weist eine sehr gute Vernetzung auf und ist besonders verträglich. Aufgrund ihrer Konsistenz und der langen Verweildauer im Körpergewebe kann sie die Haut selbst in tiefen Schichten nachhaltig mit Feuchtigkeit versorgen.

Grundsätzlich eignen sich Skinbooster für alle, die Ihrer Haut etwas Gutes tun und zu einem frischeren, jüngeren Aussehen verhelfen möchten. Die Skinbooster-Behandlung sorgt in erster Linie dafür, die Haut mit mehr Feuchtigkeit zu versorgen und kann deshalb bei jedem Hauttyp und Hautzustand angewendet werden. Das gilt auch für vernarbte oder (zum Beispiel durch starke Sonneneinstrahlung) geschädigte Haut. Je nach Hauttyp und Behandlungsbereich lässt sich sogar eine passende Skinbooster-Variante auswählen, die gezielt auf die Bedürfnisse dieser Person zugeschnitten ist.

Darüber hinaus lassen sich Skinbooster auch einsetzen, um Anzeichen der vorzeitigen Hautalterung vorzubeugen. Eine entsprechende Anwendung ist im Gesicht und Dekolleté und auf Wunsch auch an den Händen möglich.

Hyaluronsäure ist eine Substanz, die im menschlichen Bindegewebe vorkommt und sich durch ihre Fähigkeit, Wasser zu binden, auszeichnet. Damit sorgt sie dafür, dass die Haut elastisch und voller Spannkraft ist, also glatt und frisch aussieht. Mit zunehmendem Alter verringert sich der natürliche Hyaluronsäuregehalt im Körper, die Haut verliert an Spannkraft und wird schlaffer, erste Fältchen entstehen. Genau hier machen wir uns die Wirkung der Skinbooster zunutze. Denn in den ersten beiden Wochen nach der Injektion binden die Skinbooster Feuchtigkeit in der Haut, was ihr zu neuem Volumen verhilft und zu einem strahlenden, frischeren und jüngeren Aussehen führt.

Die Skinbooster haben aber noch einen weiteren positiven Effekt: Sie regen die Produktion von Kollagen an, eine Substanz, die der Haut ebenfalls Elastizität und Spannkraft verleiht. Dadurch wirkt das Hautbild insgesamt frischer, strahlender, straffer und jugendlicher.

Die ersten Effekte sind schon direkt nach der Behandlung zu sehen, doch ihre vollständige Wirkung entfalten die Skinbooster erst innerhalb der nächsten 2 bis 3 Wochen. So lange brauchen sie, bis sie die Zellen in dem gewünschten Bereich mit Feuchtigkeit versorgt haben. Wir haben gute Erfahrungen mit 1 bis 2 Wiederholungen der Behandlung nach jeweils 3 bis 4 Wochen gemacht. Hierbei erzielten wir bei den meisten Patienten das optimale Ergebnis.

Da Hyaluronsäure im Laufe der Zeit von dem Körper abgebaut wird und damit auch ihre Wirkung schwindet, bedarf es einer regelmäßigen Auffrischung der Behandlung, um den Effekt aufrechtzuerhalten. Wir empfehlen den Patienten in unserem Studio in Wiesbaden, diese Auffrischung alle 4 bis 6 Monate durchführen zu lassen.

Skinbooster sind natürliche und sehr gut verträgliche Substanzen, die keine Nebenwirkungen erwarten lassen. Es ist möglich, dass an den Einstichstellen kleinere Schwellungen, blaue Flecken oder Rötungen entstehen. Diese lassen sich jedoch gut mit etwas Make-up gut kaschieren, bevor sie nach einigen Tagen von selbst wieder abklingen.

Kontakt


Dr. Kerstin Kilk & Dr. Karl Kilk

Luisenplatz 1
65185 Wiesbaden

 0611 95244825
 info@wiesbaden-faltenbehandlung.de

Termine nach Vereinbarung