Botox® Wiesbaden

Dr. Kerstin Kilk & Dr. Karl Kilk

 Spezialisiert auf die Faltenunterspritzung mit Botox

Persönliche Beratung & Planung der Behandlung

Präzise dosierte Unterspritzung für natürliche Resultate

Fakten zur Botox® Unterspritzung in Wiesbaden

Behandlungsdauerca. 20- 30 Minuten
AnwendungsbereicheStirnfalten, Zornesfalte, Nasenfalten, Krähenfüße,Lippenfalten, Kinnfalten
BetäubungAnästhesiecreme
NachbehandlungSchutz vor Hitze & Sonne, für 3-5 Tage keine Sauna & Solarium
Gesellschaftsfähigkeitsofort
Kostenje nach Behandlungszone & ml 

Sie haben ein strahlendes Lächeln, aber stören sich an kleinen Mimikfalten? Das ist kein Problem, denn mit einer sanften Faltenunterspritzung in unserem Wiesbadener Studio können wir Ihnen ein glattes und frisches Erscheinungsbild verleihen. Ein natürliches Resultat steht dabei an oberster Stelle.

Durch eine professionelle Botox®-Behandlung werden mimisch bedingte Falten gezielt entfernt. Die natürliche Gesichtsmimik bleibt dabei selbstverständlich erhalten. Dies wird durch eine präzise Dosierung des Botulinumtoxins sichergestellt. Wir verwenden für unsere Behandlungen ausschließlich hochqualitative Materialen der Marktführer.   

Das Beratungsgespräch

Um besonders natürliche Resultate zu erzielen, besprechen wir Patientenwünsche ausführlich und planen jede Faltenbehandlung individuell. Dabei erörtern wir, was bei Ihnen mit einer Botox®behandlung erreicht werden kann und erarbeiten ein auf Sie zugeschnittenes Behandlungskonzept. 

Die Behandlung

Wir bitten Sie zu Ihrer Botox®behandlung ungeschminkt in unserem Studio zu erscheinen. In manchen Fällen ist außerdem eine Absetzung bestimmter Medikamente erforderlich. Bevor wir mit der Faltenbehandlung beginnen, betäuben wir den zu behandelnden Bereich mit einer Anästhesiecreme, sodass die Unterspritzung so angenehm wie möglich für Sie abläuft. Die Behandlung selbst dauert nur wenige Minuten. Mit einer feinen Kanüle wird das Botox® in die entsprechenden Muskeln injiziert. Je nachdem, wie stark Ihre Gesichtsmuskulatur ausgeprägt ist, können für Ihr Wunschergebnis mehrere Sitzungen erforderlich sein.

Nach der Behandlung

Nach Ihrer Behandlung ist es wichtig, dass Sie in den ersten 3-5 Tagen auf Sauna- und Solariumbesuche sowie auf Sport verzichten. Außerdem sollten Sie Ihr Gesicht vor direkter Sonneneinstrahlung und übermäßiger Hitze schützen. Da sich das Botox® in den ersten Stunden noch verteilen kann, ist es außerdem wichtig, dass Sie sich in dieser Zeit nicht hinlegen.

Das Endergebnis Ihrer Botox®behandlung ist erst nach etwa einer Woche zu sehen, da das Botulinumtoxin seine Wirkung nicht sofort entfaltet. Nach etwa 4-9 Monaten lässt der Behandlungseffekt in der Regel langsam wieder nach. Die Behandlung kann dann je nach Wunsch wiederholt werden.

Video zu Botox®-Behandlungen

Botox, Dr. Kerstin Kilk, Faltenbehandlungen Wiesbaden

Ihre Vorteile einer Faltenbehandlung mit Botox® in Wiesbaden

  • Wir sind Experten für Faltenbehandlungen mit Botox®
  • Wir bieten individuelle Behandlungskonzepte
  • Wir planen großzügige Zeitfenster für jede Unterspritzung
  • Wir garantieren natürliche Resultate dank präziser Dosierung
  • Wir nutzen qualitativ hochwertige Materialien
  • Wir halten strenge Hygiene- und Qualitätsrichtlinien ein

Häufig gestellte Fragen zu Faltenunterspritzung mit Botox® in Wiesbaden

Für die Faltenbehandlung mit Botox® eignen sich insbesondere mimikbedingte Falten, wie zum Beispiel Krähenfüße, Lachfalten, Stirnfalten oder die Zornesfalte. Ebenso können Mimikfalten, die sich um das Kinn, den Mund oder die Nase befinden, gut mit Botulinumtoxin behandelt werden. Eine Unterspritzung mit Hyaluron hingegen eignet sich besser für die Korrektur statischer Falten.

Sobald die Wirkung des Botulinumtoxins nachlässt, kann die Faltenbehandlung wiederholt werden.

Das Rauchen ist direkt nach der Behandlung wieder möglich.

Botox® Behandlungen sollten ausschließlich von geschulten und spezialisierten Ärzten durchgeführt werden.

Der Effekt einer Behandlung mit Botox® lässt nach einigen Monaten wieder nach, da sich das Botulinumtoxin selbstständig wieder abbaut. Sollte Ihr Behandlungsresultat nicht Ihren Wünschen entsprechen nehmen wir selbstverständlich einzelne Korrekturen vor.

Eine Faltenbehandlung mit Botox® kann nicht durchgeführt werden, wenn Sie unter bestimmten Vorerkrankungen, wie beispielsweise Haut- und Muskelerkrankungen, neurologischen Erkrankungen, Entzündungen der Haut oder Blutgerinnungsstörungen, leiden.

Sollten Sie gerade schwanger sein oder stillen, ist ebenfalls von einer Behandlung mit Botolinumtoxin abzuraten.

Eine Faltenbehandlung mit Hyaluron eignet sich, um dem Gesicht verloren gegangenes Volumen zurückzugeben oder statische Falten zu korrigieren. Ebenso kann der Filler eingesetzt werden, um einzelne Gesichtspartien gezielt zu modellieren.

Eine Unterspritzung mit Botox® hingegen eignet sich für die Korrektur mimikbedingter Falten, die durch die Bewegung der Gesichtsmuskeln entstehen. Das Botulinumtoxin hemmt die Aktivität des behandelten Muskels, sodass Falten dadurch reduziert werden.

Kontakt


Dr. Kerstin Kilk & Dr. Karl Kilk

Luisenplatz 1
65185 Wiesbaden

 0611 95244825
 info@wiesbaden-faltenbehandlung.de

Termine nach Vereinbarung