Nasolabialfalte unterspritzen in Wiesbaden

Dr. Kerstin Kilk & Dr. Karl Kilk

Natürliche & ästhetische Ergebnisse

Langjährige Erfahrung in der Ästhetik

Ausführliche Beratung vor jeder Behandlung

Fakten zur Unterspritzung der Nasolabialfalte

AnwendungsgebieteNasolabialfalte
Behandlungsdauerca. 15 bis 30 Minuten
Betäubunglokal wirksame Betäubungscreme
NachbehandlungKühlung und für ca. 3 bis 5 Tage keine direkte Sonneneinstrahlung, Solarium oder Sauna
Gesellschaftsfähigkeitsofort

Nasolabialfalten, die von den Nasenflügeln bis zu den Mundwinkeln verlaufen, können einen großen Einfluss auf den optischen Eindruck haben. So lassen sie ein Gesicht müde und abgespannt erscheinen. Um diesen Eindruck zu korrigieren, bieten wir in unserem Studio in Wiesbaden die Unterspritzung von Nasolabialfalten mit Hyaluronsäure an. Die minimal-invasive Methode erfolgt schnell und ist in der Regel schmerzarm, dafür aber sehr effektiv und kann die Falten deutlich mildern und einer weiteren Ausprägung vorbeugen.

Was ist die Nasolabialfalte?

Als Nasolabialfalten bezeichnen wir Falten, die senkrecht von den oberen Nasenflügeln hinunter bis neben die Mundwinkel verlaufen. Bei manchen Personen reichen die Falten bis unter die Mundwinkel.

Wie entstehen Nasolabialfalten?

Nasolabialfalten entstehen, wenn die Elastizität der Haut durch einen immer geringeren Hyaluronsäuregehalt mit zunehmendem Alter nachlässt. Sie gehören zu den Mimikfalten, die durch bestimmte, sehr häufig ausgeführte mimische Bewegungen wie zum Beispiel Lachen verstärkt werden können. Bei einer entsprechenden genetischen Veranlagung und bestimmten äußeren Einflussfaktoren wie übermäßige direkte Sonneneinstrahlung, häufige Solariumbesuche und starker Alkohol- oder Nikotinkonsum können sich schon vergleichsweise früh Nasolabialfalten bilden.

Wie werden Nasolabialfalten behandelt?

Eine Möglichkeit, Nasolabialfalten effektiv zu behandeln, ist die Unterspritzung mit Hyaluronsäure. Diese körpereigene Substanz bindet Feuchtigkeit und verleiht der Haut so mehr Volumen und Elastizität. Die neu gewonnene Spannkraft führt dazu, dass Falten gemildert werden und die Haut wieder deutlich jünger erscheint.

Wie lange dauert eine Hyaluronsäure-Unterspritzung der Nasolabialfalte?

Eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure dauert ungefähr 15 Minuten.

Vor der Behandlung führen wir in unserem Studio in Wiesbaden mit unseren Patienten ein ausführliches individuelles Beratungsgespräch. Darin geht es einerseits um Ihre Wünsche und Vorstellungen, die Sie mit einer Faltenbehandlung verbinden. Auf der anderen Seite stellen wir Ihnen die jeweiligen Behandlungsoptionen vor und nennen Möglichkeiten und Grenzen der einzelnen Verfahren. Haben Sie sich für eine Hyaluronsäure-Unterspritzung entschieden, erklären wir Ihnen den genauen Ablauf der Behandlung.

Die eigentliche Behandlung beginnt mit einer Desinfektion der zu behandelnden Hautareale und dem Auftragen einer Betäubungscreme. Sobald diese nach ca. 10 Minuten ihre Wirkung entfaltet hat, injizieren wir die Hyaluronsäure in die entsprechenden Bereiche, um ein nachhaltiges und natürliches Ergebnis zu erhalten. Danach kühlen wir die behandelten Bereiche, um das Risiko für Schwellungen zu verringern. Unmittelbar nach der Behandlung können Sie unser Studio in Wiesbaden wieder verlassen.

Wie viel die Behandlung von Nasolabialfalten kostet, hängt vor allem von deren Ausprägung und der benötigten Materialmenge ab. Deshalb ist eine pauschale Preisangabe nicht möglich. Gerne erstellen wir Ihnen jedoch ein individuelles Angebot für Ihre Behandlung der Nasolabialfalten mit Hyaluronsäure.

Video zur Unterspritzung von Nasolabialfalten

Nasolabialfalten entfernen, Dr. Kerstin Kilk, Faltenbehandlungen Wiesbaden

Ihre Vorteile einer Unterspritzung der Nasolabialfalte in Wiesbaden

  • Wir sind Spezialisten für die Unterspritzung der Nasolabialfalte
  • Wir beeinträchtigen die natürliche Mimik und Ausstrahlung nicht
  • Wie bieten beste Qualität und arbeiten nach höchsten medizinisch-kosmetische Standards
  • Wir verwenden qualitativ hochwertige Materialien
  • Wir legen großen Wert auf eine persönliche Behandlung mit viel Zeit und Ruhe

Häufig gestellte Fragen zur Unterspritzung der Nasolabialfalte in Wiesbaden

Komplett verhindern lassen sich Nasolabialfalten nicht. Denn durch unsere Mimik werden die Bereiche zwischen Nase und Mund beinahe durchgängig beansprucht. Es gibt jedoch Möglichkeiten, die Entstehung von Nasolabialfalten hinauszuzögern oder deren Ausprägung abzuschwächen.

Hierzu empfehlen wir unter anderem eine sorgfältige Gesichtspflege mit der regelmäßigen Verwendung feuchtigkeitsspendender Cremes. Diese Cremes sollten Hyaluronsäure oder Kollagen enthalten - beides Wirkstoffe, die Feuchtigkeit speichern und der Haut auf diese Weise ein gewisses Volumen verleihen können.

Schützen Sie Ihre Haut zudem vor starker Sonneneinstrahlung und vermeiden Sie lange Sonnenbäder und Solariumbesuche. Achten Sie auf einen gesunden Lebensstil mit wenig Stress und insbesondere ausreichend Schlaf und verzichten Sie auf Alkohol und Nikotin.

Nach der Behandlung sollten Sie 3 bis 5 Tage lang Sport und andere körperlich anstrengende Tätigkeiten sowie übermäßiges Schwitzen vermeiden. Verzichten Sie deshalb auf Saunagänge und starke UV-Strahlen (sowohl im Freien als auch im Solarium).

Wir bemühen uns, jede Behandlung für unsere Patienten so schmerzarm und angenehm wie möglich durchzuführen. Deshalb verwenden wir in unserem Studio in Wiesbaden eine lokal wirksame Anästhesiecreme, die wir vor der Unterspritzung auf die entsprechenden Areale auftragen. Durch diese Betäubung ist die Behandlung nahezu schmerzfrei, Sie spüren von den Injektionen lediglich leichte Pikser.

Nach der Behandlung der Nasolabialfalten sind Sie in der Regel unmittelbar wieder gesellschaftsfähig und können Ihrem Alltag wie gewohnt nachgehen.

Wir empfehlen, die erste Hyaluronsäure-Behandlung der Nasolabialfalte nach etwa 6 bis 9 Monaten zu wiederholen. Danach ist bei den meisten unserer Patienten eine erneute Auffrischung der Behandlung erst nach etwa 1 Jahr erforderlich. Die genauen Intervalle zwischen den Behandlungen hängen jedoch auch von der Ausprägung der Falten ab. Deshalb erstellen wir mit Ihnen einen individuellen Behandlungsplan, in dem die einzelnen Behandlungsschritte und Sitzungen auf Ihre persönliche Situation zugeschnitten sind.

Eine Hyaluronsäure-Unterspritzung ist eine minimal-invasive Behandlung, die als sehr schmerz- und risikoarm gilt. Insbesondere wenn die Unterspritzung von einem erfahrenen Arzt durchgeführt wird, sind kaum Nebenwirkungen zu erwarten. Die häufig an den Einstichstellen auftretenden leichten Rötungen und Schwellungen sind - ebenso wie ein leichtes Druckgefühl - ganz normal und klingen in der Regel nach wenigen Tagen von selbst wieder ab. Wir empfehlen den Patienten in unserem Studio in Wiesbaden, die behandelten Areale vorsichtig zu kühlen, um ein Abklingen der Schwellungen zu beschleunigen.

Kontakt


Dr. Kerstin Kilk & Dr. Karl Kilk

Luisenplatz 1
65185 Wiesbaden

 0611 95244825
 info@wiesbaden-faltenbehandlung.de

Termine nach Vereinbarung