Marionettenfalten unterspritzen in Wiesbaden

Dr. Kerstin Kilk & Dr. Karl Kilk

Spezialisiert auf die Behandlung von Marionettenfalten

Ausführliche Beratung & individuelles Behandlungskonzept

Erfahrene Ärzte

Fakten zur Unterspritzung der Marionettenfalten

AnwendungsgebieteMentolabialfalten, Marionettenfalten, hängende Mundwinkel
Behandlungsdauerca. 15-30 Minuten
BetäubungAnästhesiesalbe
Nachbehandlungunmittelbar danach Kühlung, anschließend für 3-5 Tage UV-Strahlung und Hitze meiden
Gesellschaftsfähigkeitsofort

Falten, die neben dem Mund zum Kinn hinunter verlaufen, erwecken optisch den Eindruck, als wären die Mundwinkel der Person ständig nach unten gezogen. Dadurch lassen sie die Person traurig und mürrisch, verkniffen und insbesondere älter erscheinen als sie eigentlich ist. Das Problem: Diese sogenannten Marionettenfalten lassen sich kaum kaschieren. Aber mit einer professionellen Unterspritzung mit Hyaluronsäure als aufbauendes Filler-Material lassen sie sich deutlich abmildern, sodass das Gesicht wieder jünger, frischer und offener wirkt. Gerne beraten wir Sie zu dieser Behandlungsmethode, auf Basis unserer langjährigen Erfahrung in der Unterspritzung von Marionettenfalten, in unserem Studio in Wiesbaden.

Was sind Marionettenfalten?

Marionettenfalten (auch: Mentolabialfalten genannt) verlaufen zwischen Unterlippe und Kinn, genauer gesagt zwischen dem oberen Mundwinkel und dem unteren Rand des Unterkiefers. In manchen Fällen sind sie so ausgeprägt, dass sie sich unmittelbar an die Nasolabialfalten anschließen. Dann scheint es so, als sei der untere Gesichtsteil fast abgegrenzt von dem oberen Gesichtsteil, wie bei einer Marionette, was diesen Falten ihren Namen verliehen hat.

Wie entstehen Marionettenfalten?

Es gibt eine genetische Veranlagung für Marionettenfalten. In den meisten Fällen entstehen sie jedoch im Rahmen des natürlichen Alterungsprozesses der Haut. Wenn der Hyaluronsäuregehalt im Laufe des Lebens nachlässt, verliert die Haut an Elastizität und Spannkraft, Volumen und Straffheit. Kleine Falten entstehen, die sich – vor allem bei einer ausgeprägten Mimik – immer weiter verstärken können. Ein Risikofaktor, der das Entstehen von Marionettenfalten begünstigen oder verstärken kann, ist eine ungesunde Lebensweise, das heißt ungesunde Ernährung, wenig Bewegung, wenig Schlaf, viel Stress, übermäßiger Konsum von Alkohol und Nikotin. Darüber hinaus können auch zahnmedizinische Probleme wie fehlende Zähne oder eine schlecht sitzende Zahnprothese die Faltenbildung begünstigen.

Wie können Marionettenfalten behandelt werden?

Eine sehr effektive Methode, Marionettenfalten zu behandeln, ist die Unterspritzung der Falten mit Hyaluronsäure. Die natürliche Substanz bindet Feuchtigkeit in der Haut und vergrößert so das Volumen der Haut. Das Gewebe wird sozusagen aufgepolstert und macht die Haut auf diese Weise straffer und glatter, Falten werden abgemildert.

Vor der Behandlung führen wir ein ausführliches persönliches Beratungsgespräch miteinander, in dem wir Ihre Wünsche und Vorstellungen mit den Möglichkeiten der ästhetischen Medizin abgleichen. Wir stellen Ihnen die Behandlungsoptionen vor und erklären Ihnen den Ablauf einer Behandlung von Marionettenfalten. Selbstverständlich haben Sie jederzeit auch die Möglichkeit, all Ihre Fragen zu stellen.

Die Behandlung selbst führen wir ambulant in unserem Studio in Wiesbaden durch. Dabei legen wir größten Wert darauf, dass Sie sich wohlfühlen. Deshalb achten wir auf eine angenehme, möglichst schmerzfreie Behandlung und führen die Unterspritzung mit Hyaluronsäure in Lokalbetäubung durch. Erst wenn die vorher aufgetragene Anästhesiecreme ihre Wirkung entfaltet hat, injizieren wir vorsichtig die Hyaluronsäure in die gewünschten Gewebeschichten unter der Hautoberfläche. Dort versorgt das Hyaluron die Haut mit Feuchtigkeit, verleiht ihr neues Volumen und glättet sie.

Nach der Behandlung sind Sie sofort wieder gesellschaftsfähig und können unser Studio in Wiesbaden verlassen. Eventuell auftretende Rötungen, kleine blaue Flecken oder leichte Schwellungen klingen in der Regel innerhalb weniger Stunden bis Tage ab. Bis dahin lassen sie sich gut mit etwas Make-up kaschieren.


Vorteile einer Behandlung der Marionettenfalten in Wiesbaden

  • Wir erzielen natürliche Ergebnisse dank einer individuell angepassten Behandlung
  • Wir nehmen uns ausreichend Zeit für jeden Patienten
  • Wir verwenden ausschließlich qualitativ hochwertige Materialien & setzen auf höchste medizinisch-kosmetische Standards

Häufig gestellte Fragen zur Unterspritzung der Marionettenfalten in Wiesbaden

Ein gesunder Lebensstil hilft dabei, Falten wie den Marionettenfalten vorzubeugen. Achten Sie deshalb auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung, trinken Sie genügend Wasser und schützen Sie Ihre Haut vor intensiver UV-Strahlung. Pflegen Sie sie regelmäßig mit feuchtigkeitsspendenden Cremes, die im Idealfall Hyaluronsäure oder Kollagen enthalten.

Das Ergebnis der Behandlung hält bei den meisten Patienten etwa 5 bis 8 Monate an. Dann beginnt der Körper, das Hyaluron langsam abzubauen, wodurch auch die Wirkung abklingt. Es ist aber natürlich möglich, das Ergebnis durch eine erneute Behandlung aufrechtzuerhalten. Wir empfehlen unseren Patienten deshalb eine regelmäßige Auffrischung, noch bevor die Wirkung komplett verflogen ist. Bei einer regelmäßigen Auffrischung verlängert sich die Wirkdauer von Mal zu Mal, sodass die Intervalle zwischen den Behandlungen immer größer werden können.

Kühlen Sie die behandelten Gesichtspartien vorsichtig, das verringert das Risiko für Schwellungen. Vermeiden Sie es in den ersten 2-3 Tagen nach der Unterspritzung, die behandelten Hautbereiche anzufassen oder sie großem Druck auszusetzen. Es besteht die Gefahr, dass sich das injizierte Hyaluron noch nicht im Gewebe verteilt hat und sich durch Druck verschieben lässt. Verzichten Sie außerdem auf intensive Sonnenstrahlung (sowohl in der natürlichen Sonne als auch im Solarium) und auf Saunabesuche.

Sofort. Es gibt nahezu keine Einschränkungen für die Fortsetzung Ihrer alltäglichen Tätigkeiten unmittelbar nach der Behandlung. Deshalb führen wir die Behandlung auch ambulant durch. Sollten die behandelten Gesichtspartien leicht gerötet oder geschwollen sein, kann eine vorsichtige Kühlung und etwas Make-up für Abhilfe sorgen.

Die Unterspritzung mit Hyaluronsäure gilt als sehr sichere und risikoarme Behandlung. Fachgerecht ausgeführt ist sie optimal geeignet, um unterschiedlich stark ausgeprägte Marionettenfalten auf natürliche Weise zu korrigieren. Da es sich bei Hyaluronsäure um eine natürliche Substanz handelt, die ohnehin im menschlichen Körper vorkommt, sind Unverträglichkeitsreaktionen nahezu ausgeschlossen. Die an den Einstichstellen manchmal auftretenden leichten Rötungen und Schwellungen klingen üblicherweise innerhalb kurzer Zeit von selbst wieder ab.

Mentolabialfalten sind oft sehr stark ausgeprägt, sodass eine einzige Behandlung nicht ausreicht, um das gewünscht Ergebnis zu erzielen. In diesen Fällen können mehrere Sitzungen notwendig sein, in denen der Volumenverlust nach und nach wieder aufgebaut wird.

Kontakt


Dr. Kerstin Kilk & Dr. Karl Kilk

Luisenplatz 1
65185 Wiesbaden

 0611 95244825
 info@wiesbaden-faltenbehandlung.de

Termine nach Vereinbarung